Home | Impressum | KIT

Biosensor films

Biosensor films
Forschungsthema:Elektrochemische Untersuchung und Charakterisierung von Blutzuckerteststreifen (praktisch)
Typ:Bachelorarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Riegel

Bearbeiter:zu vergeben

Mit der kontinuierlich wachsenden Anzahl an Menschen, die an Diabetes erkranken, wird Überwachung und Kontrolle des Blutzuckerspiegels immer bedeutsamer, um die Krankheit erfolgreich behandeln und eventuell spätere, gesundheitliche Folgen ausschließen zu können. Ein bewährtes und verbraucherfreundliches Vorgehen ist hierbei die Verwendung von Blutzuckerteststreifen, die als Biosensoren substrat-spezifisch den Glucosegehalt im Blut bestimmen können. Die dabei ablaufende, enzymatische Reaktion kann über eine amperometrische Messung detektiert und der Umsatz an Glucose ermittelt werden. Allerdings sind Biosensoren empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen, sodass zum Beispiel durch Lagerung bei einer erhöhten Luftfeuchte oder Temperatur die aktive Schicht verändert und das Messsignal verfälscht wird. Es kommt zu einem Qualitätsverlust des Teststreifens.

Um diese Schädigung verstehen, beschreiben und eventuell auch verhindern zu können, ist es unbedingt notwendig, die Sensoren adäquat charakterisieren und einheitlich beurteilen zu können. In dieser Arbeit sollen daher geeignete Charakterisierungsmethoden erarbeitet, eine elektrochemische Untersuchung der Blutzuckerteststreifen durchgeführt und mit der Literatur verglichen werden.