Home | Impressum | KIT

Sorptions-Wärmespeicher

Sorptions-Wärmespeicher
Forschungsthema:Inbetriebnahme eines Sorptionsstandes (experimentell)
Typ:Bachelorarbeit / Masterarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Eser

Bearbeiter:zu vergeben

Um Energieüberschüsse auch langfristig möglichst verlustfrei speichern zu können, können Sorptionswärmespeicher eingesetzt werden, die aus beschichteten Wärmeübertragern bestehen.

In der Herstellung des Speichers kann der Trocknungsvorgang einen Einfluss auf die entstehende Schichtstruktur besitzen. Diese Struktur kann ihrerseits die Sorption in der Schicht und dadurch die Performance des Speichers beeinflussen.

Um hergestellte Schichten auf ihr Sorptionsverhalten hin untersuchen zu können, soll ein Sorptionsstand in Betrieb genommen werden, mit Hilfe dessen zeitnah im Anschluss an die Beschichtung Aussagen über die Sorption in den Schichten getroffen werden können. In diesem Rahmen soll ein bestehender Aufbau weiterentwickelt werden und erste Versuche zum Zyklenverhalten von Schichten durchgeführt werden. 

Die Versuche finden in den Laboren am Campus Süd und am Inkubator am Campus Nord statt.

Der Umfang der Arbeit wird auf den Bearbeitungszeitraum (BA / MA) der Arbeit angepasst.